Ausbildung zur/m Fachlagerist/-in und Fachkräfte für Lagerlogistik
Ausbildungsvergütung

Gute Leistung wird bei uns auch gut bezahlt!

Alle Auszubildenden erhalten bei uns folgende Vergütung

  • 900 €
    im ersten Lehrjahr
  • 1000 €
    im zweiten Lehrjahr
  • 1100 €
    im dritten Lehrjahr
  • +
    zusätzliche Sonderzahlungen
Beschreibung:

Während deiner zweijährigen Ausbildung zum/zur Fachlagerist/in wirst Du im Lager unserer Niederlassungen eingesetzt.

 

Im Logistikbereich dreht sich alles um den reibungslosen Warenfluss. Dein wichtigstes Arbeitsgerät in unserem Baustoffgroßhandel ist ein Gabelstapler.

 

Damit die Waren termingerecht für die Baustellen zur Verfügung stehen, müssen die ankommenden und ausfahrenden LKWs täglich be- und entladen werden.

 

Gleich zu Beginn der Ausbildung erwirbst Du daher den Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge und nimmst an einer Schulung zum Thema Ladungssicherung teil.

 

In der Ausbildungszeit lernst Du alles was Du zum Thema Warenannahme, Wareneingangskontrolle und -lagerung, Bestandskontrolle und -pflege, Qualitätssicherung, Kommissionierung, Belade- und Tourenpläne sowie Versand- und Begleitpapiere wissen musst.

 

Darüber hinaus nimmst Du an einem Kommunikationstraining teil, denn auch als Fachlagerist/-in hast Du regelmäßigen Umgang mit unseren Kunden, die ihre Bestellungenin den Niederlassungen abholen.

 

Nach erfolgreicher Prüfung zum Fachlagerist/-in ist es möglich die Ausbildung, um ein weiteres Jahr zu verlängern und anschließend die Prüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik vor der IHK abzulegen.

 

Bei einer guten Abschlussprüfung und persönlicher Eignung bieten wir die Möglichkeit, sich durch unser internes Nachwuchskräfteprogramm unter anderem zum Logistikmeister oder zum LKW-Fahrer (m/w/d) beruflich weiter zu qualifizieren.

Ausbildungsdauer
Fachlagerist/-in: 2 Jahre
Fachkräfte für Lagerlogistik 3 Jahre
Voraussetzung:
  • Hauptschulabschluss mit guten Leistungen

oder

  • Mittlere Reife
Du bringst mit:
  • Teamgeist, Fairness und Respekt im Umgang mit anderen Menschen.
  • Freude am Umgang mit Kunden und Baustoffen.
  • Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Belastbarkeit.
Ausbildungsorte
Interessiert? Jetzt bewerben!

Wir benötigen folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Anschreiben mit Angabe der gewünschten Ausbildungsorte
  • Lebenslauf
  • Kopie der letzten drei Zeugnisse
  • ggf. Kopien von Praktikumsbestätigungen und sonstigen Nachweisen

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an.

Senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit den oben genannten Unterlagen an:

Hornbach Baustoff Union GmbH
Aus- und Weiterbildung
Le Quartier Hornbach 11
67433 Neustadt an der Weinstraße

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Einfach E-Mail an:

hbu-ausbildung@hornbach.com